Hergestellt in Deutschland.

Qualität ist uns wichtig. Und wir glauben, dass wir die Einhaltung unserer hohen Anforderungen am Besten sicherstellen können, indem wir selbst produzieren – am eigenen Standort in Deutschland. Damit meinen wir nicht nur das Abfüllen des fertigen Produktes, sondern die gesamte Produktion, vom Einkauf bis zur fertigen Verpackung. Für TRANSPISAN verwenden wir nur ausgesuchte Rohstoffe, die den hohen pharmazeutischen Qualitätsstandards der EU entsprechen.

Die Produktion wird von einem Qualitätsmanagement-System gesteuert und überwacht – in Übereinstimmung mit den GMP (Good Manufacturing Practice) Standards.

Wir achten darauf, dass die hochwertige Verpackung, in der Sie TRANSPISAN kaufen, aus nachhaltig produziertem Papier gefertigt und so klimaneutral wie möglich bedruckt wird. Unser Produktionspartner ist PEFC-zertifiziert. PEFC ist ein transparentes und unabhängiges System zur Sicherstellung einer nachhaltigen Waldbewirtschaftung und damit ein weltweiter „Wald-TÜV“. Bei der Herstellung von TRANSPISAN entstehen keine schädlichen Emissionen, giftige Abfälle oder Abwässer.